1.

 

 

 

2.

 

 

3.

 

 

4.

 

 

 

5.

 

 

6.

 

 

7.

 

 

8.

 

 

9.

 

 

10.

 

 

11.

 

12.

 

 

 

13.

 

 

14.

 

 

15.

 

 

16.

Geschätzte Kundschaft

 

Schutzkonzept Kronenhaar Coiffeur Stephanie Buser gültig ab 6.6.2020

 

Maskentragpflicht: Alle Mitarbeitenden sowie Kunden sind aufgrund der nicht einhaltbaren Sicherheitsabständen verpflichtet eine Hygienemaske zu tragen. Schutzmasken dürfen erst nach Verlassen des Salons ausgezogen werden.

 

Plexiglas-Visiere: Bei Gesichtsarbeiten, bei welchen der Kunde/ die Kundin die Maske nicht tragen kann, ist ein Plexiglas-Visier zu tragen.

 

Einwegumhänge: Jede Kundin / Jeder Kunde erhält ein mit 60 Grad frisch gewaschenen Umhang.

 

Händehygiene: Mitarbeitende sind verpflichtet sich regelmässig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Vor der Serviceleistung erfolgt dies vor den Augen der Kunden. Alle Kunden desinfizieren ihre Hände bei Eintritt in den Salon.

 

Werkzeugdesinfektion: ALLE Werkzeuge werden vor und nach jedem Kunden gründlich desinfiziert.

 

Flächendesinfektion: Alle Kundenplätze müssen nach jedem Kunden desinfiziert werden.
Dies gilt ebenso für Flächen (Kassenkorpus, Türfalle usw.) welche viel berührt werden.

 

Handschuhe: Auf Wunsch des Kunden oder bei Verletzungen/Ekzemen an der Hand trägt die Mitarbeiterin Einweg-Nitrilhandschuhe.

 

Bezahlung: Bezahlung mit Karte wird bevorzugt. Bevor der Kunde den Pin eingibt wird eine neue Klarsichtfolie über die Nummerneigabe gelegt und anschliessend entsorgt.

 

Einweg-Towels: Jeder Kunde erhält nach seiner Dienstleistung nach Wunsch ein Einweg-Towel für die Erfrischung des Gesichts.

 

Abstand: Der 2-Meter-Abstand muss wenn immer möglich eingehalten werden.
Dazu bitte die gelben Striche am Boden beachten.

 

Maximale Kundenzahl: Die Kundenanzahl ist in unserem Salon auf 4 Personen beschränkt.

 

Krankheitsverdacht: Bei Krankheitsverdacht bleiben Mitarbeiter vom Arbeitsplatz fern.
Kunden müssen Ihren Termin stornieren. Kunden, welche Krankheitssymptome aufweisen werden nach Hause geschickt und müssen den Termin vollumfänglich bezahlen.

 

Zeitschriften: Den Kunden werden keine Zeitschriften zur Verfügung gestellt.
Bei Bedarf muss Lesestoff selbst mitgebracht werden.

 

Getränke: Das Trinken gestaltet sich mit Masken schwierig, dennoch servieren wir den Kunden auf Wunsch Wasser oder Kaffee in Einwegbechern.

 

Toilette: Die Toilette wird mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert. Dies wird streng protokolliert. Einweghandtücher, Seife und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

 

Lüften: Der Salon wird mindestens 4x am Tag für 10 Minuten gelüftet um den ausreichenden Luftaustausch zu gewährleisten.

 

Alle Mitarbeiter sind auf dieses Schutzkonzept, welches den Vorgaben des BAG/SECO/CoiffureSuisse entspricht geschult und halten sich an alle Vorlagen.

 

Ihr Kronenhaar-Team

© 2020, Coiffeur Stephanie Buser, Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum

 

Website created by Null813

Geschätzte Kundschaft

 

Schutzkonzept Kronenhaar Coiffeur Stephanie Buser gültig ab 6.6.2020

 

Maskentragpflicht: Alle Mitarbeitenden sowie Kunden sind aufgrund der nicht einhaltbaren Sicherheitsabständen verpflichtet eine Hygienemaske zu tragen. Schutzmasken dürfen erst nach Verlassen des Salons ausgezogen werden.

 

Plexiglas-Visiere: Bei Gesichtsarbeiten, bei welchen der Kunde/ die Kundin die Maske nicht tragen kann, ist ein Plexiglas-Visier zu tragen.

 

Einwegumhänge: Jede Kundin / Jeder Kunde erhält ein mit 60 Grad frisch gewaschenen Umhang.

 

Händehygiene: Mitarbeitende sind verpflichtet sich regelmässig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Vor der Serviceleistung erfolgt dies vor den Augen der Kunden. Alle Kunden desinfizieren ihre Hände bei Eintritt in den Salon.

 

Werkzeugdesinfektion: ALLE Werkzeuge werden vor und nach jedem Kunden gründlich desinfiziert.

 

Flächendesinfektion: Alle Kundenplätze müssen nach jedem Kunden desinfiziert werden.
Dies gilt ebenso für Flächen (Kassenkorpus, Türfalle usw.) welche viel berührt werden.

 

Handschuhe: Auf Wunsch des Kunden oder bei Verletzungen/Ekzemen an der Hand trägt die Mitarbeiterin Einweg-Nitrilhandschuhe.

 

Bezahlung: Bezahlung mit Karte wird bevorzugt. Bevor der Kunde den Pin eingibt wird eine neue Klarsichtfolie über die Nummerneigabe gelegt und anschliessend entsorgt.

 

Einweg-Towels: Jeder Kunde erhält nach seiner Dienstleistung nach Wunsch ein Einweg-Towel für die Erfrischung des Gesichts.

 

Abstand: Der 2-Meter-Abstand muss wenn immer möglich eingehalten werden.
Dazu bitte die gelben Striche am Boden beachten.

 

Maximale Kundenzahl: Die Kundenanzahl ist in unserem Salon auf 4 Personen beschränkt.

 

Krankheitsverdacht: Bei Krankheitsverdacht bleiben Mitarbeiter vom Arbeitsplatz fern.
Kunden müssen Ihren Termin stornieren. Kunden, welche Krankheitssymptome aufweisen werden nach Hause geschickt und müssen den Termin vollumfänglich bezahlen.

 

Zeitschriften: Den Kunden werden keine Zeitschriften zur Verfügung gestellt.
Bei Bedarf muss Lesestoff selbst mitgebracht werden.

 

Getränke: Das Trinken gestaltet sich mit Masken schwierig, dennoch servieren wir den Kunden auf Wunsch Wasser oder Kaffee in Einwegbechern.

 

Toilette: Die Toilette wird mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert. Dies wird streng protokolliert. Einweghandtücher, Seife und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

 

Lüften: Der Salon wird mindestens 4x am Tag für 10 Minuten gelüftet um den ausreichenden Luftaustausch zu gewährleisten.

 

Alle Mitarbeiter sind auf dieses Schutzkonzept, welches den Vorgaben des BAG/SECO/CoiffureSuisse entspricht geschult und halten sich an alle Vorlagen.

 

Ihr Kronenhaar-Team

1.

 

 

 

 

 

2.

 

 

 

3.

 

 

4.

 

 

 

 

 

5.

 

 

6.

 

 

 

 

7.

 

 

 

8.

 

 

 

 

9.

 

 

 

10.

 

 

 

11.

 

 

12.

 

 

 

 

 

 

13.

 

 

 

14.

 

 

 

15.

 

 

 

 

16.

© 2020, Coiffeur Stephanie Buser, Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum

 

Website created by Null813